EMULGATOREN

sind Hilfsstoffe,die es ermöglichen , aus nichtmischbaren Substanzen (Flüssigkeiten wie Wasser und Öl,aber auch festen Fetten) eine Emulsion herzustellen.

Die Moleküle bestehen aus 2 sehr unterschiedlichen Bestandteilen - dem wasserliebenden (hydrophilen) Teil,der sich an die wässrigen Bestandteile anlagert und den fettliebenden(lipophilen) Rest,der sich mit dem Öl oder Fett verbindet. Auf diese Weise entsteht eine Emulsion.

In der Naturkosmetik kann man auf eine ganze Reihe von Emulgatoren zurückgreifen,für welchen man sich entscheidet,hängt davon ab,ob man eine Salbe (W/O-Emulsion - sehr fett) oder eine Creme (O/W-Emulsion feuchtigkeitshältig) erzeugen will.

Für die Herstellung von Naturkosmetik steht eine Reihe von Emulgatoren zur Verfügung :

 

Wollwachs

Wollwachsalkohol

Lamecreme

Emulsan

Glycerinstearat SE