INGWERSIRUP

Zutaten

150g Ingwer geschält

375g Wasser

500g brauner Zucker

10g Zitronensäure

abgerieben Schale einer Biozitrone

 

Ingwer in kleine Stücke schneiden und in 350g Wasser 10 Minuten köcheln lassen.

Die abgeriebene Zitronenschale und die Zitronensäure zufügen und etwas abkühlen lassen.

Abseihen und mit Wasser auf 375g  auffüllen.

Den Zucker zufügen,durch leichtes Erwärmen lösen und in eine saubere Flasche füllen.

 

WIPFERLSIRUP

Zutaten :

300g Wipferln ,wenn sie noch hellgrün und weich sind -  am besten im April.

Um die Bäume zu schonen, empfehle ich, von jedem Baum nur wenige Wipferln zu sammeln, um ihn nicht zu schwächen.

600g brauner Zucker

 

Die Wipferln mit braunem Zucker abwechseln in ein Einsiedeglas schichten und fest verschließen.

 

Wenn der ganze Zucker gelöst ist - das kann schon ein paar Wochen dauern - die Wipferln abseihen und

100g heißes Wasser zufügen .

Den fertigen Sirup in eine saubere Flasche füllen und bei Husten 4 - 5 kleine Löffeln über den Tag verteilt einnehmen.

Der Sirup ersetzt natürlich keinen Arztbesuch, kann aber die Heilung wunderbar unterstützen.

NUSSSCHNAPS

Zutaten :

500g grüne Nüsse

500g Ansatzschnaps 80%

100g brauner Zucker

5 Gewürznelken

1/2 Zimtrinde

1/2 Vaniileschote

10g Schafgarbe

5 große Blätter frische Pfefferminze

 

Die grünen Nüsse müssen gesammelt werden , solange sie noch weich sind - ich empfehle bis Mitte Juli zu ernten.

Die Nüsse vierteln - dabei unbedingt Gummihandschuhe tragen,mit braunen Zucker mischen und mit dem Ansatzschnaps bedecken.

Abschließend die Gewürze zufügen, gut verschließen und an einem sonnigen Ort 6 Wochen ziehen lassen,

bis der Ansatz tiefdunkelbraun verfärbt ist - Vorsicht,diese braune Farbe ist ebenfalls sehr hartnäckig !!!

Danach die Gewürze und Nüsse abseihen, 100g Zucker in 100g Wasser aufkochen und zufügen und

In saubere Flaschen füllen.

Ab dem 1.Adventsonntag darf nach einem üppigen Essen ein Gläschen zur Verdauung genossen werden.